Wir - das sind Kinder, Teens, Jugendliche und Erwachsene, Familien und Alleinstehende.
Uns verbindet der gemeinsame Glaube an Gott.
Wir wünschen Ihnen das Beste für Ihr Leben: Gott kennen lernen.

 

Aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen können Veranstaltungen eingeschränkt stattfinden oder ausfallen.

Unser Gottesdienst findet zur Zeit mit beschränkter Teilnehmerzahl in unserem Gemeindehaus statt. Die Maskenpflicht, sowie die vorgeschriebenen Abstandsregeln sind bei einem Besuch einzuhalten. Außerdem bitten wir um Anmeldung bis samstags 12 Uhr per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   

 

 

--- Die Gemeindebibelschule am 19.12.20 findet leider nicht statt ---

Andacht im Januar

 

Viele sagen: »Wer wird uns Gutes sehen lassen?«
 
HERR, lass leuchten über uns das Licht deines Antlitzes! (Psalm 4,7)

Der Satz entstammt einem Abendlied Davids, indem er den gnädigen Gott lobt. Seinen Gott! Der wird

im Unrecht für Gerechtigkeit sorgen, der tröstet und lässt David am Ende des Tages ruhig

einschlafen. Es gibt eigentlich keinen Grund für die kritische Frage vieler Leute, ob es endlich mal was

Gutes zu sehen gibt. Wenn man die Nachrichten heute sieht, fragt man sich das ja unwillkürlich auch.

Da tut David’s Lichtblick so gut! Er hilft, die Blickrichtung zu wechseln. Als Kinder Gottes brauchen wir

nicht wie das Kaninchen auf die Schlange der schlechten Botschaften zu starren. Auch im neuen Jahr

werden wir Gutes sehen, wenn wir nicht allein die Probleme, sondern vielmehr unseren Gott in den

Blick nehmen. Wir haben doch unseren wunderbaren Herrn, der weiß was Leiden bedeutet und der

es samt dem Tod überwunden hat. Wenn wir Jesus anschauen, leuchtet in ihm das Antlitz Gottes. Er

macht das Dunkle meines Lebens hell und dann wird aus der Sorge die Freude, weil er für mich sorgt!
 
 
Winfried Borlinghaus

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.