Wir - das sind Kinder, Teens, Jugendliche und Erwachsene, Familien und Alleinstehende.
Uns verbindet der gemeinsame Glaube an Gott.
Wir wünschen Ihnen das Beste für Ihr Leben: Gott kennen lernen.

 

Aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen können Veranstaltungen eingeschränkt stattfinden oder ausfallen.

Unser Gottesdienst findet zur Zeit mit beschränkter Teilnehmerzahl in unserem Gemeindehaus statt. Die Maskenpflicht, sowie die vorgeschriebenen Abstandsregeln sind bei einem Besuch einzuhalten. Außerdem bitten wir um Anmeldung bis samstags 12 Uhr per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Parallel zum Gottesdienst am Sonntag wird ab dem 11.04.21 für max. 10 Kinder Kindergottesdienst angeboten.
Altersschwerpunkt 3-6 Jahre, Anmeldung erforderlich.

   

 

 

 

Kreuzweg

 

 Die sieben Worte des sterbenden Jesus am Kreuz

und das erste Wort des auferstandenen Jesus luden während der Osterzeit

auf einem Kreuzweg in Winterbach zum Nachdenken ein.

Oster Geo-Cache

 

 Während der Osterzeit hatten wir in der Region eine 7,8 km lange Geo-Cache Tour aufgebaut. 

An 7 Stationen gab es Impulse für Erwachsene und Kinder. 

Hier ein Ausschnitt aus dem Logbuch: 

„Wir ließen euch in den Boxen einen süßen Rest und wünschen euch ein frohes und gesegnetes Osterfest“. 

„Vielen Dank für den tollen Weg! Wir wünschen frohe und gesegnete Ostern!“ 

„Er ist auferstanden und führt durch’s Leben, manchmal nicht einfach aber trotzdem geführt – tolle Idee“ 

„Vielen Dank für die Impulse & Gedanken zu Ostern. Eine tolle Idee für einen Familienausflug. Gesegnete Ostern! Er ist auferstanden.“

 

Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
3
4
5
11
12
17
18
19
24
25
26
31

Gebetstreffen

 

Samstags Abends treffen wir uns regelmäßig online zum Gebet und Austausch. Gerne kannst Du mitmachen, melde dich für weitere Informationen bei borlinghaus[at]egfd.de.

Remote Jugend

 

Remote Kochduell, jeder in seiner Küche und mit Kriterien wie Anrichten des Essens, Geschicklichkeit beim Kochen und das Aussehen der Küche nach der Küchenschlacht. Teenkreis (donnerstags) und Jungendkreis (freitags) finden weiterhin statt, wenn Du dabei sein möchtest, melde dich gerne bei d.lenhart@egfd.de

Andacht im Mai


Öffne deinen Mund für den Stummen, für das Recht aller Schwachen. Spr 31,8

Die Züricher Bibel übersetzt hier treffend die weisen Worte einer Mutter an ihren Sohn Lemuel.
Einen nicht näher bekannten König von Massa, vermutlich einer Stadt im nördlichen Teil der
Sinaihalbinsel (Ex 17,7). Petrus erinnert uns Christen später daran, dass auch wir durch Jesus
königliche Verantwortung haben (1.Petr 2,9). Jesus hat aus Liebe für unsere Rechtsprechung vor Gott
gesorgt. Ist das nicht schon Ansporn genug, dass uns Gerechtigkeit im Umgang miteinander sehr
wichtig ist? Für Gerechtigkeit zu sorgen ist eine zutiefst christliche Aufgabe. Die können wir nicht
einfach nur den gewählten Politikern übertragen. Der mütterliche Rat an Lemuel fordert uns
persönlich heraus! Wo wir Menschen helfen können, dass sie gehört, ernst genommen und fair
behandelt werden, sind wir gefragt. Gottes helfende Gerechtigkeit bezeugen wir auch, indem wir den
uns anbefohlenen Nächsten zu ihrem Recht verhelfen. Denn wer die Menschen liebt, will nicht, dass
sie unter Unrecht leiden. Das königliche Gesetz der Liebe will durch praktizierte Gerechtigkeit in die
Tat umgesetzt werden, weil dieser Wert auf unseren Gott zurückgeht (z.B. Jak 2,8f).
 
Winfried Borlinghaus (Pastor)
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.