Wir - das sind Kinder, Teens, Jugendliche und Erwachsene, Familien und Alleinstehende.
Uns verbindet der gemeinsame Glaube an Gott.
Wir wünschen Ihnen das Beste für Ihr Leben: Gott kennen lernen.

 

Aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen können Veranstaltungen eingeschränkt stattfinden oder ausfallen.

 

Ab Oktober finden unsere Gottesdienste wieder im Gemeindezentrum in Winterbach statt. Wir bitten um Anmeldung zu den Sonntags Gottesdiensten, um sicher zu gehen, dass die maximale Teilnehmerzahl nicht überschritten wird und wir im vorhinein für eine entsprechende Bestuhlung sorgen können.

Die Anmeldung bitte zwischen Donnerstag bis Samstag 12 Uhr via Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder an die Kontaktperson, die im Termin hinterlegt ist.  

Parallel zum Gottesdienst am Sonntag wird Kindergottesdienst angeboten.

Dafür ist eine Anmeldung erforderlich (Lena Müller 06756 461).

   

Zusätzlich zu den Präsenz Gottesdienst bieten wir einen Live-Stream an. 

Youtube Logo

Frauentag

Am 01.11.2021 planen wir den nächsten Frauentag, weitere Infos hier.

Gebetstreffen

 

Montags Abends treffen wir uns regelmäßig zum Gebet und Austausch. Gerne kannst Du mitmachen, melde dich für weitere Informationen bei borlinghaus[at]egfd.de.

Jugendarbeit

 

 Teen- und Jugendkreis finden wieder präsent und draußen statt!

 

Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
5
6
12
13
19
20
26

CommuniApp

 

  

Zur besseren Vernetzung untereinander führen wir die CommuniApp in unserer Gemeinde ein. 

Unter folgendem Link kommst Du auf die Plattform und kannst dich registrieren: 

https://evgemeindeamsoonwald.communiapp.de/ 

In der CommuniApp kannst du mit Anderen aus der Gemeinde in Kontakt treten, es können Gebetsanliegen und Impulse geteilt und Aktionen geplant und bekannt gegeben werden. 

Andacht im Oktober


Lasst uns aufeinander achthaben und einander anspornen zur Liebe und zu guten
Werken. (Hebr 10,24)


Zwischen aufeinander achten und einander kontrollieren ist der Grat manchmal schmal! Es
geht unter uns aber nicht darum, den anderen kritisch zu beäugen, ob er auch ja alles
richtigmacht, oder brav alle Gemeinde-veranstaltungen besucht. Es geht vielmehr darum -
aus Liebe zueinander - umeinander besorgt zu sein. Da kann es mir nicht egal sein, ob der
andere gerade eine seelische, geistliche oder körperliche Not erlebt. Auch die
gottesdienstliche Gemeinschaft, von der im Folge-Vers die Rede ist, spornt uns an,
füreinander zu sorgen. Dazu stärkt gerade der gemeinsame Gottesdienst auch den Glauben
jedes Einzelnen! Jesus hat sich uns schließlich nicht als Einzelgänger oder geistliche Eremiten
gedacht. Er möchte, so wie er es mit seinen Jüngern tat, dass wir uns untereinander über
unseren Glauben austauschen, miteinander beten, uns aber auch praktisch umeinander
kümmern. Was daraus entsteht, sind gute Werke als Ausdruck seiner Liebe zu uns und
unserer Liebe zueinander (vgl. Joh 13,35)!

 

Winfried Borlinghaus (Pastor)
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.